News

Check out market updates

Orinda

Pop.: 18,686
Elev.: 495 ft
Land Area: 12.6 sq. miles

Orinda ist eine kleine Stadt gerade über die East Bay Hügeln von Oakland entfernt und bietet eine wunderbar waldreichen Ambiente, in dem viele Führungskräfte Bay Area zu Hause anrufen . Es liegt westlich von Lafayette und Walnut Creek. Orinda ist für seine Schulbezirk zu unterscheiden , wie es einer der höchsten in Kalifornien rangiert.

Die Stadt ist bekannt für seine Shakespeare -Theater, jährlich bis Oktober statt Juni bekannt. Viele Prominente Bay Area leben in Orinda , wie die Community bietet nicht nur eigene Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Einrichtungen , aber es ist “nur über den Berg” von San Francisco und Oakland.

Orinda hat einen eigenen Bahnhof an der Bay Area Rapid Transit (BART ) Linie , beschleunigt den Zugriff auf alle interessanten Punkte in der Bay Area.

City of Orinda

The City of Orinda ist eine ausgezeichnete Dienst an der Gemeinschaft mit einem Fokus auf die öffentliche Sicherheit , Sound Raumplanung, Infrastrukturverbesserungen und verantwortungsvolle Finanzmanagementder Stadt Fonds verpflichtet.

Die Stadt, im Jahr 1985 aufgenommen und bietet die folgenden Funktionen , um besser die Bürger von Orinda dienen : Polizei , öffentliche Arbeiten und Ingenieurwesen, Parks and Recreation , Planungs-und Verwaltungsdienstleistungen. Der Verwaltungsrat , der Rat der Stadt , besteht aus fünf gewählten Vertretern jeder Portion vier Jahre zusammen. Der Rat der Stadt , jedes Jahr vor der Annahme eines Betriebshaushalt , stellt Wichtige Ziele und Aufgaben während ihrer öffentlichen Strategische Planung Workshops . Die wichtigsten Ziele und Aufgaben gesetzt die Blaupause für die Prioritäten der City in diesem Jahr .

Orinda Theatre Square

Play, Shop, Dine, Relax at Orinda Theatre Square!

Cal Shakes / Bruns Memorial Amphitheater

The internationally known California Shakespeare Theater, (a.k.a. “Cal Shakes”), führt von Juni bis Oktober in der Bruns Memorial Amphitheater. Die Theater Wintergarten arbeitet das ganze Jahr über , mit Programmen für Kinder, Jugendliche, junge Schauspieler, Lehrer und Erwachsene.

1974 gegründet, ist Cal Shakes eine preisgekrönte , unter der Leitung von Artistic Director Jonathan Moscone und Geschäftsführer Falk Susie national anerkannte Regionaltheater jetzt . Durch saisonale Produktionen in einem Amphitheater im Freien , und das ganze Jahr über Schule und Gemeinde -basierten Programmen , erweitert Cal Shakes Zugang zu den Künsten und baut diverse Eigentum der kulturellen Vitalität unserer Region durch die Förderung von partizipativen Ansätzen auf den künstlerischen Prozess und Kunsterziehung .

Während des letzten Jahrzehnts , Main Stage – Produktionen sowohl neue Werke und Reaktionen auf Shakespeare und die Klassiker – haben einen nationalen Ruf für ihre aufregende Artistik und Kühnheit der Phantasie verdient. Sie greifen Künstler auf höchstem Niveau aus dem ganzen Land die Vergangenheit, Gegenwart , Re-Imagining die Klassiker mit einem spannenden Potenz , die eine Vielfalt von Perspektiven und Ästhetik bietet einem Publikum von mehr als 45.000 Menschen jährlich zu machen.

Im Jahr 2003 ins Leben gerufen , bringt das New Works / Neues Programm Gemeinschaften unterschiedlichen Gemeinden zusammen, um direkt in der Schaffung neuer Werke des Theaters inspiriert von der klassischen Literatur zu engagieren. Durch diese inclusive künstlerischen Prozess – eine, die Community-Beziehungen erstreckt sich über das Leben der jeweils spiel sie hoffen, einen kulturellen Ökosystem, das authentisch spiegelt die außergewöhnliche Vielfalt von Nord-Kalifornien zu nähren.

Gegründet 2001, ist der künstlerische Learning -Programm unsere primäre Vehikel für den Zugang zu Kunsterziehung durch eingehende Möglichkeiten, die einen breiten Querschnittvon fast 5.000 Bay Area Jugend jährlich engagieren. Durch Aufenthalte in der Schule , Schüler Discovery- Matineen , Sommer Shakespeare Wintergärten und andere Bemühungen , baut unser Programm künstlerische , Alphabetisierung und sozialen Fähigkeiten der Schüler während der Kultivierung ihre kreativen Köpfe und Stimmen.